Über den BEAK

Wir sind Ansprechpartner für alle Belange der Kinderbetreuung in unserem Bezirk, überparteilich und unabhängig von der Trägerschaft der Kita. Wir helfen Kindern und Eltern mit Rat und Tat in allen Situationen. Wir arbeiten ehrenamtlich und freuen uns über jeden, der mitmacht.

 

Der Bezirkselternausschuss Kita (BEAK) ist die Interessenvertretung der bezirklichen Elternschaft. Die Elternvertreter organisieren im BEAK die Interessen der Kitakinder des gesamten Bezirks und nicht nur die der eigenen Einrichtung. Anregungen der Eltern können so an Behörden und die Politik auf Bezirksebene getragen werden. Der BEAK stellt den Informationsfluss zwischen den Institutionen sicher.

Der BEAK setzt sich zusammen aus gewählten Elternvertretern und deren Stellvertretern jeder Kita des Bezirks. Der BEAK ist redeberechtigter Ansprechpartner für die Bezirkspolitik. Er ist überparteilich und unabhängig nur den Interessen der Eltern und Kita-Kindern verpflichtet. Der Vorstand vertritt ihn nach außen und organisiert seine Arbeit und auch regelmäßige Vollversammlung für alle Eltern im Bezirk.

Der BEAK entsendet einen Vertreter in den Landeselternausschuss (LEAK) und kann so Einfluß auf die Landespolitik nehmen. Der BEAK entsendet ferner Vertreter in den Jugendhilfeausschuss, der AG 78 – Arbeitsgemeinschaft nach § 78 SGB VIII und zur Spielplatzkommission. Zwecks besser Vernetzung tauschen wir uns auch freundschaftlich mit dem Bezirkselternausschuss Schule (BEA Schule) aus. 

Der BEAK arbeitet ehrenamtlich und freut sich auch über Ihre Mitarbeit! Mehr Infos zum Nachlesen gibt es hier beim LEAK oder hier als Video.